Texturen
Kreative Muster in InDesign erstellen
Kategorie

InDesign

Bildnachweis

Versionsnummer

CS 5.5

Tags , , ,
0

Kreative Muster in InDesign erstellen

Um kreative Muster in InDesign erstellen zu können, muss man ein wenig in die Trickkiste greifen. Die Funktion Duplizieren und versetzt einfügen bietet zwar schon den richtigen Ansatz, so lässt sich mit ihr allerdings (noch) keine fortlaufende Textur erstellen, wie man es vielleicht von Photoshop oder Illustrator kennt. Um ein fortlaufendes und flächenfüllendes Muster bzw. eine Textur zu erstellen, sind lediglich 3 Schritte notwendig.

Ein fortlaufendes Muster in InDesign erstellen

Schritt 1: Ein Musterelement erstellen

Kreative Muster in InDesign erstellenIn Schritt 1 wird lediglich das Musterelement erstellt, welches später fortlaufend als Kachel-Muster eine Fläche füllen soll. Dieses Element kann ein Objekt, eine Gruppe von Objekten oder ein Text sein. Ob Du dieses mit einer Farbe versiehst oder drehst, spielt keine Rolle. Ein Text sollte allerdings in einen Text-Pfad umgewandelt werden, um mit ihm ein Muster zu erstellen. Hier im Beispiel besteht das Musterelement aus drei Konturlinien, die gruppiert werden.

Schritt 2: Eine Muster-Kachel erstellen

Im nächsten Schritt wird nun eine Muster-Kachel erstellt. Ziehe hierfür ein Rechteck mit dem Formwerkzeug auf. Dieses Rechteck sollte mindestens doppelt so groß sein, als die zuvor erstellte Gruppe des Musterelementes. Erstelle vier Kopien des Musterelementes und Richte nun den Mittelpunkt eines Musterelements direkt auf der linken Ecke des Rechteckes aus. Gegebenenfalls erleichterst Du Dir die Ausrichtung, in dem du die Option Intelligente Hilfslinien (CMD+U) aktivierst. Die verbleibenden vier Musterelemente richtest Du auf die gleiche Weise an den anderen Ecken sowie am Mittelpunkt des Rechteckes aus.

Kreative Muster in InDesign erstellen

Das Musterelement an den Ecken und in der Mitte ausgerichtet

Gruppiere alle fünf Musterelemente und schneide diese Gruppe aus. Wähle das Rechteck an und füge die ausgeschnittene Gruppe in das Rechteck ein. Allerdings mit dem Befehl In die Auswahl einfügen unter Bearbeiten. Aus den Musterelementen ist nun eine Muster-Kachel entstanden, welches sich wie ein Tapetenmuster verwenden lässt.

Kreative Muster in InDesign erstellen

Schritt 3: Duplizieren und Versetzen der Muster-Kachel

Der letzte Schritt ein kreatives Muster zu erstellen, ist das Duplizieren der Muster-Kachel. Wähle dazu die Kachel aus und öffne die Funktion Duplizieren und versetzt einfügen unter Bearbeiten.

Kreative Muster in InDesign erstellen

Dupliziere nun die Kachel horizontal sowie vertikal in gewünschter Anzahl. Achte darauf, dass die Angaben unter der Option Versatz genau der Breite sowie Höhe der Muster-Kachel entsprechen und setze das Häkchen Als Raster ausrichten. Das Ergebnis ist nun ein fortlaufendes Muster.

[sam id=“6″ codes=“true“]

Kreative Muster in InDesign erstellen

Die Muster-Kachel duplizieren und versetzt einfügen

Komplexe Muster mit InDesign

Es geht allerdings auch weitaus schwieriger, aber dafür schicker. Kombiniere Objekte und stelle sie auf Hintergründe. Versehe sie mit Farben und drehe sie ein wenig. Dadurch erstellst Du mit ein paar Handgriffen Deine eigenen kreativen und einzigartigen Muster in InDesign selbst.

Kreative Muster in InDesign erstellen

Komplexe Muster mit InDesign

Bildnachweis:
Empfehlen
Passende Buchempfehlungen

Weitere Artikel aus dem Archiv